Wikia

Terraria Wiki

Der Zerstörer

Diskussion0
1.684Seiten in
diesem Wiki
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Terraria Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Der Zerstörer
engl. The Destroyer
TD

Typ

Boss

Lebenspunkte

80.000

Drops

Beschwörung

Spawnzeit

Nachts

Der Zerstörer ist ein Bossmonster. Er ist die Hardmode-Version des Weltenfressers, der mit dem mechanischen Wurm gerufen werden kann. Im Gegensatz zum Weltenfresser, kann der Zerstörer nur in der Nacht gerufen werden und ist dabei nicht auf die Infektion beschränkt. Ausserdem besteht der Zerstörer nicht aus einzelnen Segmenten, die alle eigene Lebenspunkte besitzen. Das bedeutet, wenn die Lebenspunkte des Zerstörers auf 0 fallen, stirbt er, anstatt sich weiter aufzuteilen.

Der Zerstörer ist komplett anorganisch und hat einen mechanischen Körper, im Gegensatz zum Weltenfresser, welcher einen Wurmkörper hat. Der Zerstörer besitzt in vielen seiner Segmente Sonden, welche er im laufe eines Kampfes aussendet. Diese Sonden sind in der Lage rote Laser abzufeuern, die sowohl im und außerhalb des Hauptkörpers feuern können. Wenn ein Segment keinen rot leuchtenden Punkt mehr besitzt, bedeutet dies das die Sonde bereits losgelöst und vom Segment ins Leben gerufen wurde.

Wenn die Lebensspanne des Zerstörers niedrig ist, empfiehlt es sich zu warten bis der Kopf in die Reichweite des Spielers gelangt, um ihn erlegen zu können. Da die Drops hauptsächlich aus dem Kopf kommen, kann es passieren, dass die Gegenstände tief im Untergrund oder hoch im Himmel spawnen. Dabei muss man bedenken, das die Seelen der Macht (und auch alle anderen Seelen) keine Schwerkraft besitzen und somit in der Luft stecken bleiben würden.


Segmente

Kopf
engl. Head
DT

Angriffspunkte

60

Verteidigung

0

Körper
engl. Body
The Destroyer Body

Angriffspunkte

  • 22 (Laser)
  • 40 (Körperkontakt)

Verteidigungspunkte

30

Schwanz
engl. Tail
The Destroyer Tail

Angriffspunkte

20

Verteidigungspunkte

35

Der Kopf

Der Kopf verhält sich wie jeder andere Wurm auch. Er versucht den Spieler zu rammen. Er ist sehr verwundbar.

Der Körper

Der Körper wird versuchen eine Schlinge um Spieler zu ziehen und ihn zu erdrücken. Außerdem beschießt er Spieler mit Lasern.

Der Schwanz

Der Schwanz ist der kleinste, robusteste und auch schwächste Teil des Zerstörers , der keinen wirklichen Nutzen hat.

Strategie

Terraria Guide - How to Beat The Destroyer (Solo) with Melee Weapons08:24

Terraria Guide - How to Beat The Destroyer (Solo) with Melee Weapons

Eine Strategie in Englisch


Für den Zerstörer ist es empfehlenswert sich einen kleinen Raum oder Plattformen zu bauen.Sobald der Zerstörer dann ankommt, sollte man mit einer schnellen und starken Waffe, wie z.B. Laserschwert, einfach immer weiter draufhauen. Wenn man Langschwert oder Fernkampf benutzt, kann man nebenbei noch die Sonden erledigen, die aus den kaputten Segmenten kommen, sonst kurz hinlaufen/fliegen und die Sonden erledigen, wenn man droht zu sterben.

Jetzt noch kurz die Vor- und Nachteile von Raum/Plattformen.

Kleiner Raum:

Vorteil: Man kann nicht weggestoßen werden.

Nachteil: Man kann aber auch nicht ausweichen und die Sonden für Herzen kaputtmachen.

Plattformen:

Vorteil: Man kann die Sonden besser erledigen, die der Zerstörer freilässt und besser ausweichen.

Nachteil: Man wird öfter getroffen und kann vom Zerstörer weit weggestoßen werden.

(Mit Kobaltschild oder Obsidianschild kann man den Rückstoß natürlich verhindern.)

Kanonenkugeln:

Ich empfehle auf jeden Fall eine Kanone mit ungefähr 30 Kanonenkugeln. Ihr stellt einfach die Kanone hin und stellt euch neben die Kanone (über der Kanone muss Platz sein!). Sobald Der Zerstörer angerast kommt schießt ihr ein paar Kanonenkugeln. Die Lebensenergie Des Zerstörers sinkt drastisch! Nach ungefähr eine Minute wird der Zerstörer besiegt sein.

Fliegen + Gewehr:

Eine weitere Methode ist, sich Flügel zu craften, sich ca. 15 (oder mehr) Heiltränke zu Schnappen und auf einer freien Fläche mithilfe eines schnellen Gewehres wie der Automatiksturmwaffe oder des Maxihais (der jedoch nur leider nach dem Besiegen des Zerstörers erhältlich ist) permanent auf den Körper des Zerstörers zu schießen und dabei zu fliegen. Dazu empfehle ich Explosives Geschoss und als Waffe auch am Besten den Gatligator, dessen schlechtes Zielvermögen hier keine Rolle spielt aufgrund der riesigen Länge des Zerstörers. Außerdem macht er auch gut Schaden.

Vorteile:

  • Durch das Fliegen kann der Zerstörer euch nicht erreichen, weswegen nur die Sonden und seine Laserschüsse Schaden austeilen
  • Ihr könnt ununterbrochen schießen und somit viel Schaden verursachen (vorausgesehen ihr habt genügend Munition, ich empfehle mindestens 2000 Schuss)

Nachteile:

  • Ihr könnt die anfälligste Stelle, den Kopf, nur schlecht aus so großer Entfernung treffen
  • Die Sonden folgen und beschießen einem permanent auf seinem Flug
  • Der Kampf dauert eine Weile

goldener Schauer

Der goldene Schauer ist ebenfalls sehr Effektiv, wenn ihr euch eine Mehrstöckige Kampfarena aus Holzklappen gebaut habt. Zwischen diesen einzelnen Plattformen könnt ihr immer wieder wechseln. Da der Zerstörer sich in Schleifen und Kurven bewegt, könnt ihr euch auf die Plattformen so hinstellen, dass ihr mit dem goldenen Schauer genau in die Kurve feuern könnt und so sehr viele Segmente gleichzeitig trefft.

Vorteile

  • Sehr schnelle und bei einem Aufmerksamen Auge auf den Rest des Zerstöres sichere Methode
  • Man kann die Lebensspanne ganz langsam sinken sehen, wenn man genug Boni für den goldenen Schauer hat

Nachteile

  • Sehr viele Sonden werden auf einen losgelassen, da man sehr viel Schaden auf viele Segmente geichzeitig ausübt
    • Die Sonden lassen sich mit dem goldenen Schauer nur einzelt auf Abstand halten, da sie um einen herumschwirren. Sie kriegen auch nicht so viel Schaden (haben nur ein Segment), also nimmt man möglichst noch eine Waffe (z.B.Minihai)

Anmerkungen

  • Das Bild, welches hier angezeigt wird, ist nur eine extrem verkleinerte Version des Zerstörers. Seine wahre Größe wird auf 150+ Blöcke und 86~ Segmente geschätzt.
  • Der Zerstörer kann nur in der Nacht bekämpft werden. Das bedeutet auch, dass er verschwindet, sobald es Tag wird.
  • Genau wie die anderen Hardmode-Bosse, ist auch der Zerstörer ein mechanisches Wesen.
  • Wenn die Zwillinge bereits besiegt wurden und man Zugriff auf eine magische Harfe hat, kann der Zerstörer wesentlich schneller besiegt werden, da die Noten der magischen Harfe durch mehrere Segmente fliegen und guten Schaden verteilen.
  • Seit Update 1.2 besteht eine geringe chance das der Zerstörer nachts spawnt, dabei erscheint die Nachricht "Du fühlst Schwingungen von ganz tief unten."

Geschichte

  • 1.1: Hinzugefügt.
  • 1.2: Lebenspunkte von 80.000 auf 60.000 reduziert.
  • 1.2.3: Lebenspunkte zurück gestellt auf 80.000.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki