FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Terraria Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Dschungel01.PNG

Dschungel vor der 1.2

Der Dschungel ist ein an der Oberfläche auffindbares Biom, das immer über dem Untergrunddschungel liegt. Es besteht hauptsächlich aus grün schimmernden Gewächsen. Abgesehen vom grünen Wasser findet man im Dschungel nur noch SchlammDschungelbäume und ein paar Monster.

Der Oberidische Teil des Dschungels ist eher klein. Bei kleinen Welten kann es vorkommen, dass der Dschungel nur ungefähr 100 Blöcke lang ist. Allerdings ist direkt unter den Dschungelbiom der weitaus große Untergrunddschungel. Dort kann man u.A. Mondglanz finden, welcher für wichtige Tränke benötigt wird.

Oft grenzt der Dschungel auch an die Korruption und manchmal kann es sein,dass er gegenüber der Korruption ist.

Man kann sich selbst einen Dschungel züchten, indem man Dschungelgras-Saat benutzt. Man muss einfach nur die Samen auf kahlen Schlamm einsetzen und dann warten. Damit der Dschungel aber dann wächst muss man andere Gräser in der Umgebung entfernen, weil Dschungelgras kein anderes Gras überschreibt.

Sobald genug Dschungel vorhanden ist, wird sich auch der Hintergrund und die Musik ändern.

Das ist eine perfekte Plantera-Farm-Methode.

Im Hardmode beginnen im Untergrunddschungel Lebensfrüchte zu spawnen, diese werden benötigt, um die maximale Lebensabzahl auf 500 zu erhöhen. Genau wie bei den Plantera-Blüten spawnen über die Zeit immer mehr, und nicht alle auf einmal.

Der Dschungel wird nie in der gleichen Richtung generiert wo auch der Dungeon ist (d.h. wenn der Dungeon im Osten ist dann ist der Dschungel im Westen).

Monster

Dschungelschleim.png Dschungelschleim Terraria Jungle Bat.png Dschungel-Fledermaus Schnapper.png Schnapper
Menschenfresser.png Menschenfresser Hornisse DrachenHornisse
Drachenschnapper

Boss

Im Untergrunddschungel kann man die Bienenkönigin in ihrem Bienenstock finden.

Nachdem der Spieler die drei mechanischen Hardmode Bosse (Die Zwillinge, Der Zerstörer und Skeletron Prime) besiegt hat, erscheinen mehrere große rosa Blüten im Höhlensystem des Dschungels. Wenn man diese zerstört, erscheint kurz darauf Plantera, Der Hardmode-Boss des Dschungels. Außerdem gibt es dort noch den Golem welcher im Dschungeltempel beschwört werden kann nachdem man Plantera besiegt hat.

Bugs

Wenn das Heilige Biom sich im Dschungel befindet,ändert sich die Wasserfarbe und die entsprechenden Monster spawnen dort,aber die Musik und der Hintergrund ändern sich nicht(auch bei 50 oder mehr Perlsteinblöcken).

Geschichte

  • 1.2 Neue Hardmode Monster hinzugefürgt.
  • 1.1: Hat nun seinen eigenen Hintergrund.
  • 1.0.5:
    • Abgründe der Infektion haben nun weniger Chancen im Dschungel zu spawnen.
    • Oberflächen-Dschungel wurden vergrößert und werden Wüsten nun überschreiben.
  • 1.0.4: Hinzugefügt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki