FANDOM


Der Feuerkobold ist ein Wesen, dass der Spieler antrifft, sobald er sich der Unterwelt nähert. Zu Anfang noch gefährlich (besonders dadurch dass die Feuerbälle der Kobolde jegliche Materialen durchdringen können), sind Kobolde im späteren Spielverlauf eher lästig als gefährlich, da sie den Spieler kontinuierlich mit Feuerbällen stören und verbrennen können.

Neben der Tatsache, dass die Kobolde eher ein unnötiges Übel sind, haben sie auch die besondere Funktion, dass wenn sich zwei von ihnen im Bildschirm befinden keine Knochenschlange gespawnt werden kann, was von Vorteil ist, sollte der Spieler noch keine ausreichende Rüstung haben um gegen diese zu bestehen.

Vor dem Update 1.0.4 konnte der Spieler auch Herzen erhalten, indem er die Feuerbälle der Kobolde zerstört hatte.

Verhalten

Der Feuerkobold erscheint nicht, wie die anderen Monster, am Bildschirmrand und nähert sich dem Spieler, sondern teleportiert sich direkt in die Nähe von ihm.

Sobald ein Feuerkobold einen Spieler ins Visier genommen hat, wird er damit beginnen, dass er zuerst drei Feuerbälle schießt und danach sich an eine andere Stelle teleportiert, normalerweise an eine günstigere um den Charakter besser zu treffen, nur um wieder Feuerbälle zu spucken.

Trivia

  • Feuerkobolde brauchen einen mindestens 3x4 großen Hohlraum, um sich in ihn hineinteleportieren zu können.
  • Feuerkobolde können in Lava verbrennen, was paradox wirkt, da sie in dieser Region leben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki