FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Terraria Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Der heilige Untergrund ist der unterirdische Teil des Heiligen Gebiets.

Man merkt, dass man im heiligen Untergrund ist, weil sich die Musik zu einem Remix der eigentlichen Höhlenmusik verändert, außerdem kann man dort den Perlsteinblock und den Perlsandblock, die vom heiligen Gebiet infizierten Stein- und Sandblöcke, finden. An den Perlsteinblöcken können leuchtende Kristallscherben gefunden werden, die dort wachsen und die man mit einer Spitzhacke abbauen kann. Sie werden zum Craften verschiedenster, erst im Hardmode verfügbarer Sachen benötigt.

Monster

Farmen

Es gibt eine einfache Möglichkeit die Kristallscherben zu farmen. Man legt im Untergrund Gänge an, am besten mehrere übereinander. Die oberen und unteren Wände sollten aus Perlsteinblöcken sein. Jetzt muss man nur noch warten bis die ersten Kristallscherben wachsen, aber es empfiehlt sich solange etwas anderes zu machen, da es etwas dauert.

Eine zweite Möglichkeit ist einfach alle Höhlen die im Heiligem Gebiet liegen zu verbinden, sodass man einfach immer wieder durch die Höhlen laufen muss und die Scherben einsammelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki