FANDOM


Landwirtschaft ist das Anbauen von Setzlingen und Samen und das kontrollierte Erzeugen ("Spawnen")
von Pflanzen und nachwachsenden Ressourcen in seperaten Gebieten und Bereichen um sie zu vermehren
und ernten zu können. Es gibt verschiedene Pflanzen, die unter verschiedenen Bedingungen wachsen.

Für den Abbau von den meisten Pflanzen benötigt man anfangs ersteinmal passende Samen.

Samen/Setzlinge

Samen werden dazu verwendet um verschiedene Pflanzen anpflanzen und ernten zu können.
Mit ihnen können Farmen erstellt werden um möglichst viel möglichst komfortabel ernten zu können.
Bei Grassamen muss nur einer platziert werden, danach breitet sich das Gras konstant aus.
Baumsetzlinge werden benutzt um Bäume wachsen zu lassen.

  • Eichel, eine Nuss mit der Bäume angepflanzt werden können.
    Muss auf Gras oder Schnee angepflanzt werden.

Grassamen werden benutzt um Gras auf verschiedenen Erdtypen wachsen zu lassen.

Pflanzensamen werden benutzt um für Tränke wichtige Pflanzen anzubauen.
Diese können in ihrer jeweiligen Erdart angebaut werden oder in Tontöpfe gepflanzt werden.

  • Tagesblumensaat, um Tagesblumen auf Gras anbauen zu können.
    -Werden von der Tagesblume gedroppt wenn sie gelb erscheint.
  • Leuchtwurzel-Saat, um Leuchtwurzeln in Erde oder Schlamm anbauen zu können.
    -Werden von Leuchtwurzeln gedroppt, wenn diese anfangen zu blinken/glühen
  • Todeskrautsaat, um Todeskraut in verdorbenem Gras oder Ebenstein anbauen zu können.
    -Wird von Todeskraut gedroppt (Blüht nur am Blutmond).
  • Mondglanz-Saat, um Mondglanz auf Dschungel-Gras anbauen zu können.
    -Wird bei Nacht vom Mondglanz gedroppt wenn es anfängt zu leuchten und als bläuliche hängende Pflanze erscheint.
  • Feuerblütensaat, um Feuerblüten auf Asche anbauen zu können.
    -Wird von der Feuerblüte gedroppt wenn sie in Lava steht und als glühende rot-orangene Pflanze erscheint.
  • Wasserblattsaat, um Wasserblatt auf Sand anbauen zu können.
    -Wird vom Wasserblatt gedroppt wenn sie in Wasser steht und als etwas leuchtende blaue Pflanze erscheint.

Baumfarm

Baumfarmen sind wie man sich denken kann dazu da, um Bäume anpflanzen zu können.
Man kann Baumfarmen überall, also in Höhlen, unter seinem Haus und so weiter, erstellen,
da eigen gepflanzte Bäume maximal 15 Blöcke hoch werden können sollte aber immer genügend
Platz vorhanden sein und man sollte zwischen den Bäumen mindestens 3 Blöcke Platz freihalten
und aufpassen dass nichts anderes wie Pilze oder Pflanzen neben den Bäumen wachsen,
da diese das Wachstum des Baumes beeinträchtigen könnten.
Das Lineal, dass man beim Goblin Tüftler erwerben kann ist dabei sehr nützlich.
Markierungen im Boden können das korrekte Setzen von Eicheln erleichtern.
Baumfarmen sind auf Schnee und mit Normalem Gras bewachsender Erde möglich.
Da Dschungelbäume keine Samen droppen kann man diese nicht kontrolliert anpflanzen,
aber sie wachsen automatisch auf mit Dschungelgras bewachsenem Schlamm.
Bei einer Dschungelbaumfarm muss man aber aufpassen, da Dschungelmonster spawnen können.
Ein Nebenerzeugniss von Dschungelfarmen sind die Dschungelgrassamen.


Baumfarm

simple Baumfarm

Kleine Dschungelbaumfarm

Dschungelbaumfarm







Trankzutat- und Saatenfarmen

-Coming Soon/Kommt bald-

Pilzfarmen

Pilzfarmen sind dazu da, um Pilze farmen zu können. Es gibt keine Pilzsamen,
oder -setzlinge, weil Pilze automatisch nach einer bestimmten Zeit wachsen.
Zum Ernten benötigt man eine beliebige Waffe, wobei sich Greifhaken und/oder Morgensterne gut eignen, da sie viele Pilze auf einmal lösen können.

Normaler Pilz

Pilzfarm

Kleine Pilzfarm

Normale Pilze wachsen überall da, wo gemäßigtes (normales) Gras wächst, also auch in Höhlen mit Grasböden. Pilzfarmen für normale Pilze bestehen in der Regel aus mehreren Ebenen aus Erde. Man sollte in die Schichten lücken mit Holzplattformen bauen um an alle Pilze zu kommen und es empfielt sich die Farm mit Fackeln auszustatten. Da Pilze eher langsam wachsen ist bei kleinen (z.B. 40 Blöcke lang mit 4 Ebenen) keine besonders hohe Ernte zu erwarten und man sollte Pilzfarmen möglichst groß machen, wobei es sich eher lohnt die Farmen länger als höher zu machen wenn man sie über der Erde baut, da sie so auch zum Auffangen von Sternen benutzt werden können. Wenn Ranken die an den Blöcken wachsen stören, kann zusätzlich noch einen Block darunter setzen, wie Stein oder Holzplattformen.



Glühender Pilz

KompaktePilzfarm

Kompakte Pilzfarm

Glühende Pilze wachsen nur auf mit Pilzgras bewachsendem Schlamm im Untergrund (ab der Stein-Erd Ebene). Da auf Pilzgras NUR Glühende Pilze wachsen, und auch noch schneller als normale Pilze benötigt man auch bei einem hohen Trankverschleiss (z.B. auf einem Server) nur wenige kleine oder nur eine eher kleine Pilzfarm. Man kann die Pilzfarmen genau so wie die der normalen Pilze aufbauen, als Etagen oder kompakt (wie ein Regal, siehe Bild). Bei glühenden Pilzen lohnen sich Farmen auch wenn man Geld machen will, da man bei einer kleiner Farm wie gesagt viel ernten kann und schonmal 8 Stacks Mittlere Heiltränke, die man gut verkaufen kann, pro Ernte raushauen kann.

Ekelpilz

-Coming Soon/Kommt bald-

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki