FANDOM


Untergrund Dschungel.jpg

Der Untergrunddschungel. In der linken unteren Ecke ist eine Goldkammer zu sehen.

Der Untergrunddschungel ist eine sehr abgelegene Gegend, tief unter der Erde. Wie Dungeons haben diese Gebiete Sackgassen. Ein Unterschied zu Dungeons ist, dass der Untergrunddschungel mit Pflanzen bewachsen ist. Diese Dschungel haben spezielle Items, die in Schreinen gefunden werden können, kleine Gebäude aus Goldblöcken, die an verschiedenen Stellen spawnen (Dschungelschrein), ähnlich wie die Untergrundräume im normalen Untergrund. Der Untergrunddschungel ist eher ein Gebiet für die Fortgeschrittenen, aufgrund dessen sollte er von Anfängern gemieden werden. Hornissen und Menschenfresser können Spieler mit unzureichend viel Leben oder Rüstung mit 1 oder 2 Schlägen töten, aus diesem Grund sollte man sich wenigstens mit Dämonit-, Höllenstein- oder Meteoritwaffen und -Rüstung dort hineinwagen. Der Untergrunddschungel kann auch bei der Herstellung von Obsidian hilfreich sein, weil es einige Wasserablagerungen gibt, die man dann auf die Lava schütten kann, die sich in den unteren Bereichen des Dschungels befindet. Der Untergrunddschungel ist fast komplett aus Schlamm (Mud), welcher in einigen Fällen bis zur Oberfläche reicht. Der Untergrunddschungel befindet sich direkt unter dem normalen Dschungel. Er dehnt sich meist bis in die Lavaschicht oder sogar die Unterwelt hin aus und sollte leicht zu finden sein, wenn man sich bis in die Steinschicht gräbt und von dort aus horizontal weitersucht. Einfacher ist es allerdings, an der Oberfläche solange in eine Richtung zu laufen bis man auf den Dschungel oder den Dungeon stößt und von dort aus nach unten zu graben. (Wenn man auf den Dungeon trifft muss man zurück in die andere Richtung laufen, bis man dort den Dschungel findet.) Seit dem Update 1.2 gibt es dort auch Hornissennester dort jedoch vorsichtig sein, wenn man versucht hinein zu gelangen spawnen kleine hornissen aus den Blöcken! Wenn man dann drinne ist sieht man eine etwas größere Biene die sich nicht bewegt. Wenn man diese berührt wird Queen Bee erweckt welche 3400 Leben hat. (Ich weiß nicht ob sie durch Körperberührung erweckt wird, aber ich weiß das sie durch einen Hook erweckt wird also seid Vorsichtig!)  Seit dem 1.2 Update gibt es im Untergrunddschungel neuerdings auch nun Herzblüten, die mit einer Spitzhacke abgebaut werden können. Diese erhöhen die Lebensenergie um 5. Und können dass maximale Leben von 400 nochweiter erhöhen. Dies jedoch nur bis 500.

Monster

Schnapper.png Schnapper

Hornisse.png Hornisse

Menschenfresser.png Menschenfresser

Dschungelschleim.png Dschungelschleim

Piranha.png Piranha

Terraria Jungle Bat.png Dschungel-Fledermaus

Dschungelschreine

Schrein.png

Ein typischer Schrein.

Der Dschungelschrein ist im Untergrunddschungel aufzufinden und beinhaltet, seit dem Update 1.0.5, je eine Goldtruhe. Der Schrein an sich besteht nur aus Goldziegeln und einer Dreckwand. Zusätzlich enthält der Schrein oftmals eine einzelne Fackel, die rechts an der Wand befestigt ist.

Ab Update 1.2 gibt es nun eigens für den Untergrunddschungel integrierte Rankentruhen (eng. Ivychest), eine grüne Fackel oberhalb der Truhe und neue Blöcke, die den Schrein bilden.

Folgende Items, bzw. Accessoires, lassen sich nur im Schrein auffinden:

Geschichte(Dschungelschreine)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki